Veranstaltungen

Heute, 29.01.23 - 01.10.23 SONDERAUSSTELLUNG 
Während der Öffnungszeiten und nach Vereinbarung, Göschenhaus

„1763 / 2023 – Ein Spaziergänger in der Literatur. Sonderausstellung zum 260. Geburtstag von Johann Gottfried Seume (1763-1810) im Museum Göschenhaus Grimma“

HINWEIS:
Die Ausstellung findet im 1. Obergeschoss des Museums statt und ist leider nicht barrierefrei.

 


Mi, 15. Februar 2023 FIM - FERIEN IM MUSEUM (für Vorschul- und Schulkinder) 
09.30-10.30 Uhr, Göschenhaus

Überraschend! Museum einmal anders
Am 15. Februar heißt es wieder „FIM – FERIEN IM MUSEUM“ für Vorschul- und Grundschulkinder). Während einer altersgerechten Führung durch die Museumsräume haben die Kinder die Gelegenheit, in die Vergangenheit einzutauchen und viele interessante und spannende Details kennenzulernen. Denn so verstaubt ist die Geschichte gar nicht…

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- € pro Person, begleitende LehrerInnen bzw. ErzieherInnen haben freien Eintritt
  • Bitte beachten Sie: EINE ANMELDUNG IST ERFORDERLICH! Der Anmeldeschluss ist Sonntag 15.00 Uhr vor der jeweiligen Veranstaltung
  • Ein Teil der Veranstaltung wird im Obergeschoss stattfinden, das nicht barrierefrei ist

 


Mi, 22. Februar 2023 FIM - FERIEN IM MUSEUM (für Vorschul- und Schulkinder) 
09.30-10.30 Uhr, Göschenhaus

Überraschend! Museum einmal anders
Am 22. Februar heißt es wieder „FIM – FERIEN IM MUSEUM“ für Vorschul- und Grundschulkinder). Während einer altersgerechten Führung durch die Museumsräume haben die Kinder die Gelegenheit, in die Vergangenheit einzutauchen und viele interessante und spannende Details kennenzulernen. Denn so verstaubt ist die Geschichte gar nicht…

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- € pro Person, begleitende LehrerInnen bzw. ErzieherInnen haben freien Eintritt
  • Bitte beachten Sie: EINE ANMELDUNG IST ERFORDERLICH! Der Anmeldeschluss ist Sonntag 15.00 Uhr vor der jeweiligen Veranstaltung
  • Ein Teil der Veranstaltung wird im Obergeschoss stattfinden, das nicht barrierefrei ist

 


Fr, 07. April 2023 KARFREITAG 
Das Museum Göschenhaus hat an diesem Feiertag geschlossen!

 


So, 09. April 2023 OSTERSONNTAG 
Das Museum Göschenhaus hat für Sie von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet!

 


Mo, 10. April 2023 OSTERMONTAG 
Das Museum Göschenhaus hat an diesem Feiertag geschlossen!

 


Mi, 12. April 2023 FIM - FERIEN IM MUSEUM (für Vorschul- und Schulkinder) 
09.30-10.30 Uhr, Göschenhaus und Göschengarten

Osterwasser und eierlegende Hasen
Viele Kinder wissen heute über die Osterzeit nicht mehr viel, zu entfernt erscheint uns dieses Kirchenfest mittlerweile. Trotzdem ist das Fest in den Supermärkten allgegenwärtig und wenn es nur der Schokohase ist. In der Ferienveranstaltung „Osterwasser und eierlegende Hasen“ möchte das Göschenhaus-Team den Kindern anschaulich über die Geschichte der österlichen Zeit berichten. Dabei stehen alte Osterbräuche, die auch im Muldental begangen wurden und werden, im Mittelpunkt.

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- € pro Person, begleitende LehrerInnen bzw. ErzieherInnen haben freien Eintritt
  • Bitte beachten Sie: EINE ANMELDUNG IST ERFORDERLICH! Der Anmeldeschluss ist Sonntag 15.00 Uhr vor der jeweiligen Veranstaltung

 


Mo, 01. Mai 2023 TAG DER ARBEIT  
Das Museum Göschenhaus hat an diesem Feiertag geschlossen!

 


So, 07. Mai 2023 Öffentliche Führung durch den Göschengarten 
10.00-11.00 Uhr, Göschenhaus

Immer am ersten Sonntag von Mai bis September findet eine öffentliche Führung durch den Göschengarten statt, dem einzigen klassizistischen Privatgarten Sachsens. Alle Freunde des Gartens sind dazu herzlich eingeladen.

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- €
  • Der Göschengarten ist nur eingeschränkt barrierefrei

 


Do, 18. Mai 2023 CHRISTI HIMMELFAHRT 
Das Museum Göschenhaus hat an diesem Feiertag geschlossen!

 


So, 21. Mai 2023 MUSEUMSFEST (2. Museums- und Hoffest Hohnstädt) im Göschengarten und Göschenhaus. Eintritt frei! (Zugleich: Internationaler Museumstag 2023) 
11.00-17.00 Uhr, Göschengarten und Göschenhaus

Buntes Treiben beim Museumsfest (© Museum Göschenhaus - © Archiv Museum Göschenhaus)
Buntes Treiben beim Museumsfest (© Museum Göschenhaus - © Archiv Museum Göschenhaus)

Das 20. Museumsfest (2. Museums- und Hoffest Hohnstädt) wartet auch in diesem Jahr wieder auf seine Gäste: Ob im Göschengarten oder im Museum, von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr erwartet die Besucher am 21. Mai ein vielfältiges Programm für Jung und Alt. Bei Livemusik können Gäste durch den Göschengarten flanieren und dabei den Handwerkern über die Schulter schauen, Fragen stellen und bei Gefallen auch das Portemonnaie erleichtern. Das Museum bietet natürlich wieder kurzweilige Führungen durch die Dauerausstellung an und die Sonderausstellung „1763 / 2023 – Ein Spaziergänger in der Literatur“ zum 260. Geburtstag von Johann Gottfried Seume (1763-1810) kann ebenfalls besichtigt werden.
Das Museumsfest wird nach dem großen Erfolg des letzten Jahres als „2. Museums- und Hoffest Hohnstädt“ durchgeführt, um die ursprüngliche Einheit des Göschenhauses mit dem Gasthaus und Pension „Zum Göschen“ zu verdeutlichen. Das Gasthaus wird für das leibliche Wohl sorgen, damit alle Sinne der Besucher angesprochen werden können.

Hinweise:
  • Sollte es regnen, findet das Museumsfest trotzdem statt, dann allerdings in einem etwas kleineren Rahmen
  • Bitte beachten Sie auch, dass Teile des Göschengartens sowie die Sonderausstellung im Obergeschosses des Museums nicht barrierefrei sind.

 


So, 28. Mai 2023 PFINGSTSONNTAG 
Das Museum Göschenhaus hat für Sie von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet!

 


Mo, 29. Mai 2023 PFINGSTMONTAG 
Das Museum Göschenhaus hat an diesem Feiertag geschlossen!

 


So, 04. Juni 2023 Öffentliche Führung durch den Göschengarten 
10.00-11.00 Uhr, Göschenhaus

Immer am ersten Sonntag von Mai bis September findet eine öffentliche Führung durch den Göschengarten statt, dem einzigen klassizistischen Privatgarten Sachsens. Alle Freunde des Gartens sind dazu herzlich eingeladen.

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- €
  • Der Göschengarten ist nur eingeschränkt barrierefrei

 


Sa, 17. Juni 2023 OFFENE GARTENPFORTE Muldental 2023 (Achtung: Sonderöffnungszeit!) Eintritt frei!  
10.00-17.00 Uhr, Göschengarten

Das Gartendenkmal am Göschenhaus (© Museum Göschenhaus)
Das Gartendenkmal am Göschenhaus (© Museum Göschenhaus)

Parallel zum Sächsischen Wandertag in Grimma (16.-18.06.) findet auch die Offene Gartenpforte Muldental statt. So können auch wanderfreudige Gartenfreunde von Garten zu Garten spazieren, etwa zum Göschengarten, der an diesem Tag ebenfalls zu besuchen ist.
Für weitere Informationen: www.offene-gartenpforte-muldental.de
Und wenn Sie noch etwas Anderes an diesem Tag erleben möchten, besuchen Sie uns im Museum Göschenhaus – wir freuen uns auf Sie!

Hinweise:
  • Der Göschengarten ist nur eingeschränkt barrierefrei

 


Do, 29. Juni 2023 GARTENBLICK IM SOMMER 
15.00-16.00 Uhr, Göschengarten

Einblicke in den klassizistischen Göschengarten mit Kaffee und Kuchen
2023 soll in gemütlicher Runde der wunderbare Garten am Göschenhaus (neu) entdeckt werden.
Diese kleine Reihe findet jeweils am letzten Donnerstag der Sommermonate Juni, Juli und August statt.

Hinweise:
  • Der Eintritt beträgt 4,- €
  • Eine Anmeldung ist erforderlich
  • Der Göschengarten ist nur eingeschränkt barrierefrei

 


So, 02. Juli 2023 Öffentliche Führung durch den Göschengarten 
10.00-11.00 Uhr, Göschenhaus

Immer am ersten Sonntag von Mai bis September findet eine öffentliche Führung durch den Göschengarten statt, dem einzigen klassizistischen Privatgarten Sachsens. Alle Freunde des Gartens sind dazu herzlich eingeladen.

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- €
  • Der Göschengarten ist nur eingeschränkt barrierefrei

 


Sa, 08. Juli 2023 KULTUR im Göschengarten 
15.00-16.00 Uhr, Göschengarten

Goethes „Die Leiden des jungen Werther“ – In Szene gesetzt von David Leubner (Leipzig)
Goethes „Die Leiden des jungen Werther“ wurde 1774 direkt nach seiner Veröffentlichung auf der Leipziger Buchmesse ein Bestseller und war gut genug für einen riesigen Medienskandal in Europa. Es ist die Geschichte eines liebenden jungen Mannes, dessen Gefühlswelt unablässig mit der gnadenlosen Realität und den gesellschaftlichen Erwartungen kollidiert. Er liebt Lotte, die ihn mit ihrer umwerfenden natürlichen Art begeistert. Doch sie ist bereits dem wohlhabenden Albert versprochen. Wie weit geht wahre Liebe? Goethes Briefroman steht stellvertretend für die immerwährende Suche der jungen Generation nach sich selbst und echter Liebe. Das zieht nach sich ein packendes Wechselspiel von Tragik und Leichtigkeit, Komik und Melancholie, das es spielerisch zu ergründen gilt ... (PM)
Der junge Leipziger Schauspieler David Leubner – sich selbst bezeichnet er als „Mobiler Schauspieler“ – arbeitet als Gast-Darsteller an den Landesbühnen Sachsen sowie in Film- und Fernsehproduktionen. Mit seinen Solo-Programmen in der Regie von Bernd Guhr ist er deutschlandweit unterwegs.

Hinweise:
  • Der Eintritt beträgt 6,- € bzw. ermäßigt 3,- €
  • Die regulären Museumsführungen um 14.00 und 15.00 Uhr fallen aus
  • Bei Regen findet die Veranstaltung im Kaminzimmer des Museums statt

 


Mi, 12. Juli 2023 FIM - FERIEN IM MUSEUM (für Vorschul- und Schulkinder) 
09.30-10.30 Uhr, Göschenhaus

Bitte zeichne mir ein Schaf – Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry gespielt von David Leubner (Leipzig)
Die meisten von uns kennen das eine oder andere Zitat aus der Geschichte des kleinen Prinzen von Antoine de Saint-Exupéry, die voller Weisheiten steckt. Da ist ein Pilot, der mitten in der Wüste eine Panne mit seinem Flugzeug hat. Knapp 8 Tage bleiben ihm, bevor seine Vorräte zur Neige gehen, um sein Flugzeug zu reparieren. Da steht plötzlich ein kleines Kind vor ihm und verlangt höflich, aber nachdrücklich „Bitte, zeichne mir ein Schaf!“. Diese Bitte führt den Piloten und das Publikum auf eine Reise ins Weltall und zurück. Das Kind entpuppt sich als Prinz von einem fernen Planeten. Sein Weg in die Wüste steckt voller Abenteuer, Begegnungen und Abschieden. Gemeinsam mit dem Piloten können Kinder die Geschichte des kleinen Prinzen noch einmal ganz neu kennenlernen. In dieser zeitlosen Geschichte über Freundschaft, Liebe und Menschlichkeit vermischen sich Heiterkeit mit Zärtlichkeit und Ernst. (PM)
Der junge Leipziger Schauspieler David Leubner – sich selbst bezeichnet er als „Mobiler Schauspieler“ – arbeitet als Gast-Darsteller an den Landesbühnen Sachsen sowie in Film- und Fernsehproduktionen. Mit seinen Solo-Programmen in der Regie von Bernd Guhr ist er deutschlandweit unterwegs.

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- € pro Person, begleitende LehrerInnen bzw. ErzieherInnen haben freien Eintritt
  • Bitte beachten Sie: EINE ANMELDUNG IST ERFORDERLICH! Der Anmeldeschluss ist Sonntag 15.00 Uhr vor der jeweiligen Veranstaltung

 


Mi, 19. Juli 2023 FIM - FERIEN IM MUSEUM (für Vorschul- und Schulkinder) 
09.30-10.30 Uhr, Göschenhaus

Mitmachaktionen mit Clownin Luna

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- € pro Person, begleitende LehrerInnen bzw. ErzieherInnen haben freien Eintritt
  • Bitte beachten Sie: EINE ANMELDUNG IST ERFORDERLICH! Der Anmeldeschluss ist Sonntag 15.00 Uhr vor der jeweiligen Veranstaltung

 


Mi, 26. Juli 2023 FIM - FERIEN IM MUSEUM (für Vorschul- und Schulkinder) 
09.30-10.30 Uhr, Göschenhaus

Überraschend! Museum einmal anders
Am 26. Juli heißt es „Überraschend! Museum einmal anders“: Während einer altersgerechten Führung durch die Museumsräume haben die Kinder die Gelegenheit, in die Vergangenheit einzutauchen und viele interessante und spannende Details kennenzulernen. Denn so verstaubt ist die Geschichte gar nicht …

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- € pro Person, begleitende LehrerInnen bzw. ErzieherInnen haben freien Eintritt
  • Bitte beachten Sie: EINE ANMELDUNG IST ERFORDERLICH! Der Anmeldeschluss ist Sonntag 15.00 Uhr vor der jeweiligen Veranstaltung
  • Ein Teil der Veranstaltung wird im Obergeschoss stattfinden, das nicht barrierefrei ist

 


Do, 27. Juli 2023 GARTENBLICK IM SOMMER 
15.00-16.00 Uhr, Göschengarten

Einblicke in den klassizistischen Göschengarten mit Kaffee und Kuchen
2023 soll in gemütlicher Runde der wunderbare Garten am Göschenhaus (neu) entdeckt werden.
Diese kleine Reihe findet jeweils am letzten Donnerstag der Sommermonate Juni, Juli und August statt.

Hinweise:
  • Der Eintritt beträgt 4,- €
  • Eine Anmeldung ist erforderlich
  • Der Göschengarten ist nur eingeschränkt barrierefrei

 


Mi, 02. August 2023 FIM - FERIEN IM MUSEUM (für Vorschul- und Schulkinder) 
09.30-10.30 Uhr, Göschenhaus

Doc Mac Dooleys Elfenstunde III – „Auf dem Berg der Elfen"

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- € pro Person, begleitende LehrerInnen bzw. ErzieherInnen haben freien Eintritt
  • Bitte beachten Sie: EINE ANMELDUNG IST ERFORDERLICH! Der Anmeldeschluss ist Sonntag 15.00 Uhr vor der jeweiligen Veranstaltung

 


So, 06. August 2023 Öffentliche Führung durch den Göschengarten 
10.00-11.00 Uhr, Göschenhaus

Immer am ersten Sonntag von Mai bis September findet eine öffentliche Führung durch den Göschengarten statt, dem einzigen klassizistischen Privatgarten Sachsens. Alle Freunde des Gartens sind dazu herzlich eingeladen.

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- €
  • Der Göschengarten ist nur eingeschränkt barrierefrei

 


Mi, 09. August 2023 FIM - FERIEN IM MUSEUM (für Vorschul- und Schulkinder) 
09.30-10.30 Uhr, Göschenhaus

Überraschend! Museum einmal anders
Am 9. August heißt es „Überraschend! Museum einmal anders“: Während einer altersgerechten Führung durch die Museumsräume haben die Kinder die Gelegenheit, in die Vergangenheit einzutauchen und viele interessante und spannende Details kennenzulernen. Denn so verstaubt ist die Geschichte gar nicht …

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- € pro Person, begleitende LehrerInnen bzw. ErzieherInnen haben freien Eintritt
  • Bitte beachten Sie: EINE ANMELDUNG IST ERFORDERLICH! Der Anmeldeschluss ist Sonntag 15.00 Uhr vor der jeweiligen Veranstaltung
  • Ein Teil der Veranstaltung wird im Obergeschoss stattfinden, das nicht barrierefrei ist

 


Mi, 16. August 2023 FIM - FERIEN IM MUSEUM (für Vorschul- und Schulkinder) 
09.30-10.30 Uhr, Göschenhaus

Überraschend! Museum einmal anders
Am 16. August heißt es „Überraschend! Museum einmal anders“: Während einer altersgerechten Führung durch die Museumsräume haben die Kinder die Gelegenheit, in die Vergangenheit einzutauchen und viele interessante und spannende Details kennenzulernen. Denn so verstaubt ist die Geschichte gar nicht …

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- € pro Person, begleitende LehrerInnen bzw. ErzieherInnen haben freien Eintritt
  • Bitte beachten Sie: EINE ANMELDUNG IST ERFORDERLICH! Der Anmeldeschluss ist Sonntag 15.00 Uhr vor der jeweiligen Veranstaltung
  • Ein Teil der Veranstaltung wird im Obergeschoss stattfinden, das nicht barrierefrei ist

 


Do, 31. August 2023 GARTENBLICK IM SOMMER 
15.00-16.00 Uhr, Göschengarten

Einblicke in den klassizistischen Göschengarten mit Kaffee und Kuchen
2023 soll in gemütlicher Runde der wunderbare Garten am Göschenhaus (neu) entdeckt werden.
Diese kleine Reihe findet jeweils am letzten Donnerstag der Sommermonate Juni, Juli und August statt.

Hinweise:
  • Der Eintritt beträgt 4,- €
  • Eine Anmeldung ist erforderlich
  • Der Göschengarten ist nur eingeschränkt barrierefrei

 


So, 03. September 2023 Öffentliche Führung durch den Göschengarten 
10.00-11.00 Uhr, Göschenhaus

Immer am ersten Sonntag von Mai bis September findet eine öffentliche Führung durch den Göschengarten statt, dem einzigen klassizistischen Privatgarten Sachsens. Alle Freunde des Gartens sind dazu herzlich eingeladen.

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 3,- €
  • Der Göschengarten ist nur eingeschränkt barrierefrei

 


So, 10. September 2023 TAG DES OFFENEN DENKMALS (Achtung: Sonderöffnungszeit!) Eintritt frei! 
10.00-17.00 Uhr, Göschenhaus

Auch das Göschenhaus und der Göschengarten beteiligen sich wieder an diesem Tag, an dem Tausende von alten Gemäuern in ganz Deutschland öffnen werden. Ein Eintritt wird nicht erhoben.
Weitere Informationen finden Sie unter www.tag-des-offenen-denkmals.de

Hinweis:
  • Teile des Göschengartens sowie die Sonderausstellung im Obergeschosses des Museums sind nicht barrierefrei.

 


Di, 03. Oktober 2023 TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT 
Das Museum Göschenhaus hat an diesem Feiertag geschlossen!

 


Mi, 04. Oktober 2023 FIM - FERIEN IM MUSEUM (für Vorschul- und Schulkinder) 
09.30-11.00 Uhr, Göschenhaus

„Und Göschen baute Kartoffeln an – Geschichten und Aktionen rund um den Erdapfel“
Die Kinder erfahren viel Wissenswertes über die Kartoffel: Wer war z. B. der Naunhofer Kartoffelpastor Ungibauer? Und wer hat die Kartoffel im Muldental als erster auf großen Feldern angebaut? Im Anschluss können die Kinder „Erdäpfel“ im Göschengarten unter Aufsicht backen und anschließend mit leckerem Kräuterquark essen.

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 4,- € pro Person, begleitende LehrerInnen bzw. ErzieherInnen haben freien Eintritt
  • Bitte beachten Sie: EINE ANMELDUNG IST ERFORDERLICH! Der Anmeldeschluss ist Sonntag 15.00 Uhr vor der jeweiligen Veranstaltung

 


Do, 05. Oktober 2023 FIM - FERIEN IM MUSEUM (für Vorschul- und Schulkinder) 
09.30-11.00 Uhr, Göschenhaus

„Und Göschen baute Kartoffeln an – Geschichten und Aktionen rund um den Erdapfel“
Die Kinder erfahren viel Wissenswertes über die Kartoffel: Wer war z. B. der Naunhofer Kartoffelpastor Ungibauer? Und wer hat die Kartoffel im Muldental als erster auf großen Feldern angebaut? Im Anschluss können die Kinder „Erdäpfel“ im Göschengarten unter Aufsicht backen und anschließend mit leckerem Kräuterquark essen.

Hinweise:
  • Die Kostenpauschale beträgt 4,- € pro Person, begleitende LehrerInnen bzw. ErzieherInnen haben freien Eintritt
  • Bitte beachten Sie: EINE ANMELDUNG IST ERFORDERLICH! Der Anmeldeschluss ist Sonntag 15.00 Uhr vor der jeweiligen Veranstaltung

 


Di, 31. Oktober 2023 REFORMATIONSTAG 
Das Museum Göschenhaus hat an diesem Feiertag geschlossen!

 


Mi, 22. November 2023 BUSS- UND BETTAG 
Das Museum Göschenhaus hat an diesem Feiertag geschlossen!

 


Sa, 02.12.23 - Do, 21.12.23 SONDERAUSSTELLUNG 
Während der Öffnungszeiten und nach Vereinbarung, Göschenhaus

Weihnachtsland Sachsen – Ausstellung rund um das schönste Fest des Jahres
Ab dem 2. Dezember – ein Tag vor dem 1. Advent – bis zum 21. Dezember wartet das Balkonzimmer im Museum Göschenhaus auf Besucher, die in der Sonderausstellung auf eine weihnachtliche Spurensuche gehen möchten. Seit vielen Jahrzehnten öffnet pünktlich zur Adventszeit diese Sonderausstellung zum Weihnachtsfestkreis. Gezeigt wird die ganze Bandbreite dessen, was diese besondere Zeit ausmacht. Objekte aus dem Archivbestand des Göschenhauses bilden den Grundstock der Ausstellung. Daneben besteht die Möglichkeit, geschichtliche Aspekte zu erfahren, warum überhaupt Advent und Weihnachten gefeiert wird. Besonders die sächsischen Traditionen werden hervorgehoben. Denn was wäre ein Weihnachten ohne Sachsen? Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Hinweis:
  • Die Sonderausstellung im Obergeschosses des Museums sind nicht barrierefrei

 


Sa, 02. Dezember 2023 MUSIK AM KAMIN 
15.00-16.00 Uhr, Göschenhaus

Hinweise:
  • Karten zu 10,- € und 8,- € sind ausschließlich im Göschenhaus zu erwerben
  • Bitte beachten Sie auch das begrenzte Platzkontingent
  • Die regulären Museumsführungen um 14.00 und 15.00 Uhr fallen an diesem Tag aus
  • Inhaber einer Konzertkarte haben die Möglichkeit, die Sonderausstellung „Weihnachtsland Sachsen“ im 1. Obergeschoss (nicht barrierefrei!) sowohl vor als auch nach dem Konzert zu besuchen

 


Mi, 06. Dezember 2023 Plätzchenbäckerei in der Weihnachtszeit (für Vorschul- und Grundschulkinder) 
9.00-11.00 Uhr, Göschenhaus
Dieser Termin ist bereits vergeben.
Nähere Informationen hier.

 


Do, 07. Dezember 2023 Plätzchenbäckerei in der Weihnachtszeit (für Vorschul- und Grundschulkinder) 
9.00-11.00 Uhr, Göschenhaus
Dieser Termin ist bereits vergeben.
Nähere Informationen hier.

 


Fr, 08. Dezember 2023 Plätzchenbäckerei in der Weihnachtszeit (für Vorschul- und Grundschulkinder) 
9.00-11.00 Uhr, Göschenhaus
Dieser Termin ist bereits vergeben.
Nähere Informationen hier.

 


Sa, 09. Dezember 2023 MUSIK AM KAMIN 
15.00-16.00 Uhr, Göschenhaus

Hinweise:
  • Karten zu 10,- € und 8,- € sind ausschließlich im Göschenhaus zu erwerben
  • Bitte beachten Sie auch das begrenzte Platzkontingent
  • Die regulären Museumsführungen um 14.00 und 15.00 Uhr fallen an diesem Tag aus
  • Inhaber einer Konzertkarte haben die Möglichkeit, die Sonderausstellung „Weihnachtsland Sachsen“ im 1. Obergeschoss (nicht barrierefrei!) sowohl vor als auch nach dem Konzert zu besuchen

 


Mi, 13. Dezember 2023 Plätzchenbäckerei in der Weihnachtszeit (für Vorschul- und Grundschulkinder) 
9.00-11.00 Uhr, Göschenhaus
Dieser Termin ist bereits vergeben.
Nähere Informationen hier.

 


Do, 14. Dezember 2023 Plätzchenbäckerei in der Weihnachtszeit (für Vorschul- und Grundschulkinder) 
9.00-11.00 Uhr, Göschenhaus
Dieser Termin ist bereits vergeben.
Nähere Informationen hier.

 


Fr, 15. Dezember 2023 Plätzchenbäckerei in der Weihnachtszeit (für Vorschul- und Grundschulkinder) 
9.00-11.00 Uhr, Göschenhaus
Dieser Termin ist bereits vergeben.
Nähere Informationen hier.

 


Sa, 16. Dezember 2023 MUSIK AM KAMIN 
15.00-16.00 Uhr, Göschenhaus

Hinweise:
  • Karten zu 10,- € und 8,- € sind ausschließlich im Göschenhaus zu erwerben
  • Bitte beachten Sie auch das begrenzte Platzkontingent
  • Die regulären Museumsführungen um 14.00 und 15.00 Uhr fallen an diesem Tag aus
  • Inhaber einer Konzertkarte haben die Möglichkeit, die Sonderausstellung „Weihnachtsland Sachsen“ im 1. Obergeschoss (nicht barrierefrei!) sowohl vor als auch nach dem Konzert zu besuchen

 


Mi, 20. Dezember 2023 Plätzchenbäckerei in der Weihnachtszeit (für Vorschul- und Grundschulkinder) 
9.00-11.00 Uhr, Göschenhaus
Nähere Informationen hier.

 


Fr, 22.12.23 - Di, 02.01.24 WINTERPAUSE DES MUSEUMS 

 


Mi, 03. Januar 2024 MUSEUMSSTART 2024 
Das Museum Göschenhaus hat ab heute wieder für Sie von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet!