KULTUR AN DER MULDE

Die Stadtverwaltung der Großen Kreisstadt Grimma belebt durch eigene Institutionen das Kulturleben der Stadt und ist zugleich kompetenter Partner für Kultur und Tourismus.





STADTINFORMATION GRIMMA
Anerkannte Tourist-Informationsstelle (ATIS)
Markt 23 • 04668 Grimma
Tel. 0 34 37 – 98 58 285
Fax 0 34 37 – 98 58 288
E-Mail: stadtinformation(at)grimma.de
www.grimma.de
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10-17 Uhr
Mittwoch geschlossen
Samstag von 10-14 Uhr
Die Öffnungszeiten gelten ab 1. April 2017

KULTUR- UND TOURISMUSMANAGEMENT
Markt 16 • 04668 Grimma
Tel. 0 34 37 - 98 58 296 und 98 58 286
E-Mail: rieche.natalie(at)grimma.de, Schuetz.frank(at)grimma.de
www.grimma.de

STADTBIBLIOTHEK GRIMMA
Friedrich-Oettler-Straße 12 • 04668 Grimma
Tel. 0 34 37 – 98 58 282
Fax 0 34 37 – 98 58 284
E-Mail: stadtbibliothek(at)grimma.de
www.grimma.de
Öffnungszeiten:
Montag 12-18 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 12-18 Uhr
Freitag 12-18 Uhr
Samstag 10-12 Uhr
Informationen zu der Stadtteilbibliothek Nerchau und weiteren Ausleihstellen finden Sie auf www.grimma.de

MUSEUM GÖSCHENHAUS – SEUME-GEDENKSTÄTTE
Schillerstraße 25 • 04668 Grimma
Tel. / Fax 0 34 37 - 91 11 18
E-Mail: goeschenhaus(at)grimma.de
www.goeschenhaus.de oder www.grimma.de
Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag jeweils 11.00 bis 16.00 Uhr und jederzeit nach Vereinbarung.
Das Museum ist nur mit einer Führung zu besichtigen.
Führungen zu jeder vollen Stunde, die letzte Führung beginnt 15.00 Uhr.
Gruppen (ab 10 Personen) bitte nur mit Anmeldung.
Die Besichtigung des Göschengartens während der Öffnungszeiten ist frei.